Kostenlose Lektüre für die ruhigen Tage

Merle singt "Frohe Weihnachten"

Die Notaufnahme ist geschmückt wie der Eingangsbereich des Weißen Hauses.

Vielleicht soll die überwuchernde Gemütlichkeit von der eigentlichen Hektik ablenken. Weihnachten steht vor der Tür.

Momentan arbeiten wir in der Klinik mit einem absoluten Minus an Assistenzärzten. Keine schöne Bescherung.

Über Weihnachten werde ich arbeiten müssen.  Ich besetze vor allem die Nachtdienste, um zumindest tagsüber ein wenig Zeit mit der Familie zu haben.  Frööööhliche Weihnachtszeit!

Aber dann irgendwann, wenn der ganze Spaß rum ist, wird es ruhig. Ein paar Minuten, Stunden, vielleicht sogar ein paar Tage.

Vielleicht auch bei euch?

Wer in der freien Zeit nicht auf meine Erlebnisse im Krankenhaus verzichten möchte, kann in meinen kostenlosen Lektüren bei DocCheck stöbern. 

Ich habe euch 10 Kurzgeschichten noch  kürzer zusammengefasst, damit ihr wisst, was euch in einer ruhigen Minute erwartet. „Kostenlose Lektüre für die ruhigen Tage“ weiterlesen

Hilfe, es blutet!

Buch

Meine neue Rubrik ist online! Für den alltäglichen Wahnsinn gedacht.

WISSEN to go!

Die ersten Ideen findet ihr hier:

Hilfe, es blutet! ist online, Hilfe, er stirbt! und Hilfe, sie weint!

Jeglich Haftung ist natürlich ausgeschlossen. Dies sind meine ganz persönlichen Empfehlungen. Die Ratschläge sind nicht allgemein gültig und könnten niemals einen Arztbesuch ersetzen.

Habt ihr Wünsche und Ideen zu weiteren Themen? Schickt sie mir doch zu:

unfallchirurginundmutter[@]googlemail.com

 

 

 

Bildquelle: flickr.com, by Olli Henze